„Retten macht Schule“ – Der Schulsanitätsdienst am MSG

Seit einigen Jahren gibt es am MSG die "Schulsanitäter-AG". Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich bei diesem zusätzlichen Angebot unserer Schule in einem Erste Hilfe-Kurs zu Schulsanitätern ausbilden lassen. Anschließend trainieren und erweitern sie im wöchentlichen Rhythmus ihr erlerntes Wissen, um bei Unfällen oder Krankheiten in der Schule eine kompetente Erstversorgung zu gewährleisten.

Die Ausbildung zum Schulsanitäter kommt den Kindern auch außerhalb der Schule zugute: in der Freizeit, beim Zeltlager, bei einem Konzert oder einem Einkaufsbummel können sie Verletzungen und Krankheiten erkennen, einordnen und die richtigen Entscheidungen treffen - Pflaster oder Verband? In den Ruheraum, zum Hausarzt oder wird vielleicht doch der Rettungsdienst gebraucht? In der AG lernen sie alles Notwendige, um in den entsprechenden Situationen verantwortungsvoll handeln zu können. Sie erhöhen ihre Sozialkompetenz und werden an soziale Aufgabenfelder herangeführt, die vielleicht auch für die Zeit nach dem Abi und die spätere Berufswahl eine Bedeutung haben können. Nicht zuletzt handelt es sich um eine sinnvolle Freizeitgestaltung, die auch eine Menge Spaß und Action in der Gruppe bietet.

Betreuende Lehrkräfte der AG sind Frau Schmenger und Herr Sohns. Selbst als Rettungsassistent und Ausbilder bei der Johanniter-Unfall-Hilfe ehrenamtlich tätig, stellt Herr Sohns die Brücke zur Johanniter Jugend dar, unserem Kooperationspartner, der uns konzeptionell und bei der Ausbildung unserer Schulsanitäter unterstützt. Die Johanniter bieten auch eine Anlaufstelle für interessierte Schülerinnen und Schüler, die sich über den Schulsanitätsdienst hinaus in diesem Bereich engagieren möchten.

Mitmachen kann jeder ab der 6. Jahrgangsstufe, die AG trifft sich im Schuljahr 2017/2018 in ungeraden Wochen immer montags und in geraden Wochen immer mittwochs nach der 6. Stunde am Sanitätsraum (im Erdgeschoss des Altbaus, Raum 040B). Einfach vorbeikommen und uns ansprechen - Wir freuen uns auf Dich!

Link zu unserem Kooperationspartner: www.johanniter.de